Die Froihoferin

„Dort, wo man auf der historischen Hobelbank selbstgemachtes Sauerteigbrot, handgebrühten Kaffee und Kunst genießen kann, ist Gemütlichkeit.“ Waltraud

 

Als Bio-Bauernhoferbin aber eigentlich gelernte Kulturwissenschaftlerin bin ich nun quer eingestiegen in die Gastronomie. Das kleine Eck-Café am Kutschkermarkt gegenüber unseres „Bio-Stadthofladens Froihof“ hat sich mich in überraschender Weise ausgesucht. Damit tat sich ein völlig neues Kapitel in meinem Leben auf. Aber nachdem ich Herausforderungen liebe, gerne backe und koche und den Umgang mit Menschen schätze, tauschte ich die Melkmaschine und meine geliebten Kühe gegen Espressomaschine und Plattenspieler – zumindest zeitweilig. Am Wochenende hat mich der Bauernhof im Bergdorf Fischbach im Nordosten der Steiermark für kurze Zeit wieder.


Die Froihoferin
Getrudplatz 3, 1180 Wien
www.diefroihoferin.at

Share Tweet Pin It +1
voriger EintragBio-Stadthofladen Froihof
nächster EintragNaturkostladen Brunnader